Sommerlager

Das Sommerlager ist jedes Jahr das Highlight für die Kinder, sowie auch für die Leiter und Leiterinnen.

Während zwei Wochen übernachten wir in Zelten, erfahren viel Spannendes und schliessen neue Freundschaften. Für jeden ist etwas dabei: Sei es eine Wanderung, Geländespiele, Theater, Kinderdisco oder den Robinsonstag, bei dem wir eine Nacht auswärts übernachten. Das Lager ist eine Erfahrung, die man einmal gemacht haben soll und die Kinder, die jedes Jahr wieder kommen, zeigen, dass es eine gute Erfahrung ist.

In der Mitte vom Lager, am Sonntag, ist bei uns der Besuchstag. Mami, Papi, Grosseltern sowie Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen ihr Kind zu besuchen und zu schauen, wie es bei uns im Zeltlager ist.

Wenn du noch nie im Lager warst, aber gerne mal kommen würdest, dann zögere nicht! Es erwarten dich zwei spannende und lustige Wochen, die du so schnell nicht wieder vergessen wirst! Anmeldungen findest du im Download Center oder klicke einfach hier.

 

Das Sommerlager ist für alle Kinder ab der 2. Klasse. Eine Mitgliedschaft bei der Jubla ist nicht notwendig. Die Jubla erhält zwar Beiträge von der Kirche, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Konfession eines Kindes. Toleranz und Akzeptanz werden bei uns gross geschrieben.

 

Sponsoren

Vieles, was wir machen, wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich. Wir bedanken uns sehr für die grosse Unterstützung bei unseren Sponsoren:

 

  • Aarvia Bau AG, Würenlingen
  • Bächli Automobile AG, Siggenthal-Station
  • Bauplan Joe Merki, Würenlingen
  • Domaco AG, Lengnau
  • Druckerei Meier, Würenlingen
  • Ehemaligenverein Jubla Würenlingen
  • Eugen Meier AG, Würenlingen
  • Getränke Egli + Co, Würenlingen
  • Harry Suter AG, Würenlingen
  • Katholische Kirche Würenlingen
  • Merki Hitz AG, Würenlingen
  • Palla & Partner
  • Raiffeisenbank Untersiggenthal-Würenlingen
  • R. Hegi AG, Mettau
  • Taro Architekten, Würenlingen
  • Urs Birchmeier AG, Würenlingen
  • Walter Meier Transporte AG, Würenlingen
  • Weinbaugenossenschaft Würenlingen
  • Zürrer GmbH, Würenlingen

 

Sowie die vielen Naturalspenden der Eltern für unser Sommerlager.

 

Packliste

Die Gepäckabgabe ist jeweils am Freitag vor dem Lager um 18:00 - 19:00 Uhr auf dem Parkplatz des Schulhaus Weissenstein.

 

Kleidung: Schuhe:
Regenschutz (Hose und Jacke) Wanderschuhe / Trekkingschuhe (eingelaufen!)
Hosen kurz und lang Turnschuhe
Pullover Gummistiefel
Tshirts Flipflops (oder ähnliches)
Trainer  
Pyjama Sonstiges:
genügend Unterwäsche Wanderrucksack (mit Hüftgürtel)
genügend Socken und Wandersocken warmer Schlafsack
Badehosen Mätteli (Schlafsackunterlage)
Kopfbedeckung Badetuch
Wintermütze Riemli (um Mätteli am Rucksack zu Befestigen)
Windjacke Sackgeld (max. 30.-)
weisses Tshirt (zum Färben) Plastikgeschirr und Besteck
Sack für Schmutzwäsche Taschenlampe und Ersatzbatterien
  Sonnenbrille
Necessaire: Sackmesser
Zahnbürsteli und Zahnpasta Spiele
Waschlappen Notizpapier und Schreibzeug
Sonnencreme  
Haarbürste  
Taschentücher  

 

  • Nur 1 Gepäckstück pro Kind. Schlafsack und Mätteli können separat abgegeben werden.
  • Bitte Gepäck anschreiben.
  • Shampoos und Duschgel müssen biologisch abbaubar sein und werden deshalb von uns zur Verfügung gestellt. 
  • Tipp: Kleider für eine Woche mitgeben und am Besuchstag Schmutzwäsche gegen mitgebrachte frische Wäsche tauschen.

Lagerregeln

Damit ein Lager reibungslos verlaufen kann, gibt es gewisse Regeln, die die Teilnehmer einhalten müssen.

 

Päckli

Um nicht von Paketen überflutet zu werden, haben wir seit einigen Jahren folgende Regel eingeführt:

Alle Teilnehmer dürfen zwei Fresspäckli erhalten. Falls jemand mehr als zwei erhält, wird dies von der Küche für allgemeine Zwecke verwendet, das Kind erhält nur den Brief.

 

Medikamente:

Bitte geben Sie die Medikamente, welche ihr Kind einzunehmen hat, am Reisetag dem Gruppenleiter mit. Die Medikamente sollten mit einer Notiz versehen sein, wann und wieviel eingenommen werden muss.

 

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Teilnehmer sind jedoch automatisch Gönner der REGA während der Lagerzeit.

 

Sackgeld:

Die Kinder haben während der Waderung oder in der Badi die Möglichkeit etwas kleines zu kaufen. Bitte geben Sie ihrem Kind dazu nicht mehr als 30.- Franken mit.

 

Handy:

Während dem gesamten Lager herrscht für alle Teilnehmer ein striktes Handyverbot. Sollte dennoch ein Handy mitgenommen werden, wird dies ohne Vorwarnung eingezogen. 

Dies gilt auch für jegliche andere elektronische Geräte wie iPods, MP3-Player, Gameboys, etc.

 

Energy-Drinks:

Energy-Drinks sind im Lager verboten. Gleich wie bei den Handys, werden diese ohne Vorwarnung eingezogen.

 

Rauchen und Alkohol:

Rauchwaren, Alkohol, sowie jegliche Drogen sind verboten.

Besuchstag

Allgemeines

Jedes Jahr, jeweils am Sonntag in der Lagermitte, sind alle Eltern, Verwandte, Freunde, Bekannte und Neugierige herzlich eingeladen uns auf dem Lagerplatz zu besuchen.

Der Besuchstag dauert von 10:00 Uhr bis 15:45 Uhr. Wir bitten Sie pünktlich zu erscheinen. 

Wir stellen Ihnen Getränke zur Verfügung, bitten Sie aber selbst für ihre Verpflegung zu schauen. Es hat eine Feuerstelle vorhanden. Für die Teilnehmer gibt es ein Mittagessen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn unsere Schmatzermäulchen am Besuchstag ein, zwei, oder mehrere Kuchen erhielten. Dies ist natürlich freiwillig.

 

Sommerlager 2020

Der Besuchstag findet dieses Jahr am Sonntag, 12. Juli 2020 statt. Unser Lagerplatz befindet sich in Schongau LU

Beim Lagerplatz sind Parkplätze vorhanden. Wir empfehlen aber trotzdem Fahrgemeinschaften zu bilden.

  

 

Weitere Beiträge ...

Socials

Bildergebnis für facebook button  

 

Vermietungen